Der Versammlungsort der großen Karawanserey des ehrenwerten Scheiches
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Brainstorm - Neue Wege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Yeliz/Fahima
Dreckiges Straßenkind
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Fr Jun 10, 2016 2:10 pm

Mal wieder ich aus dem Off mit meinen 5 Cent:
 
Erst einmal danke Jessy, du sprichst mir sehr aus dem Herzen. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen mich als blöderweise-aktuell-nicht-Aktive aus der Gestaltung und eben vielleicht auch der Umgestaltung der Karawanserei herauszuhalten. Glückt mir allerdings nicht so ganz, da doch acht Jahre Herzblut von mir in dem Projekt stecken. Insofern erstens sorry für's Einmischen, aber zweitens folgende Punkte, die vielleicht erklären, warum manche Dinge sich mal in eine bestimmte Richtung entwickelt haben:
 
1. Wir hatten den Mudjadra-Hintergrund mit Absicht so rudimentär gelassen wie Thais ihn beschreibt. Grund war, dass wir immer wieder neue Spieler mit neuen geilen Ideen dazu bekommen haben. Wir wollten, dass sie diese auch bei uns ausspielen konnten, ohne sich in ein allzu enges vorgegebenes Spiel einpassen, ihre Wunschcharaktere verbiegen oder/und erst einmal 20 Seiten Landeshintergrund auswendig lernen zu müssen. Auf diese Weise hat sich die Karawanserei mit all ihren Figuren, Hintergründen und Völkern organisch entwickelt und ich möchte behaupten, dass sie gerade dadurch diese Lebendigkeit bekommen hat, für die viele Spieler sie mögen, weil die Leute frei spielen konnten. Ich hab als NSC letztes Jahr auf dem Al Bahra selbst gemerkt wie spielhemmend ein allzu festgelegter Hintergrund ist, weil man gerade als neuer Spieler dauernd überlegen muss "öhm, wie war das jetzt noch?" und Angst hat was falsches zu erzählen oder zu versauen, weil man schwer mal eben xfuffzig Seiten Landeshintergrund, Religion, Geographie blablabla behalten kann (ok, manche können das, mich hat's fürchterlich genervt und einfach nur blockiert). Bei dem offenen Konzept, das wir gefahren haben, war das eben nicht schlimm, weil Mudjadra als Hintergrund sich mit den Leuten entwickelt und auch verändert hat und jeder einen Teil von sich und seiner Ideen eingebracht hat, auf den er sich notfalls zurückziehen konnte. Außerdem gibt es kein wirkliches richtig oder falsch, sondern nur Ideen und vor allem und am wichtigsten: Geschichten. Während der Scheich z.B. natürlich immer von Glanz und Gloria Mudjadras erzählt hat, hatten andere Charaktere eben nur Geschichten gehört, die sie weitergetragen haben, da sie nie selbst in Mudjadra waren, oder konnten vom Dreck in den Handelposten berichten, dem Elend in den umgebenden Vorstädten, der Gefahr auf der langen Handelsstraße durch Vóran-Überfälle, wsadnikische Raubzüge oder betrügerisch-abzockerische Dakajkarawanen, die einen Teil der Waren, die sie nach Mudjadra liefern sollten, auf der Reise verschwinden ließen oderoderoder.
Jeder Charakter hat seine eigene Perspektive und die zeigt sich in den unterschiedlichen Geschichten, die zwar einen gewissen gemeinsamen Nenner haben, aber eben kein runtergebeteter Landeshintergrund sind.
Es ist also genau wie in jener Beschreibung, die übrigens nicht Güney, sondern David mal geschrieben hat:
Die Karawanserei hat sich über die in ihr lebenden Charaktere und deren Geschichten definiert, ein Sammelsurium von Ideen, Geschichten, Fantasien und Träumen. IHR seid und formt die Geschichte. Nicht irgendein festgezurrter Hintergrund. Es ist Larp, kein Film.
Ist letztenendes natürlich eine Frage von Spielstil bzw. reine Geschmackssache.

2. Damit zusammen hängt für mich der blaue Turban bzw. die Farbe blau. Der blaue Turban hatte sich über die Jahre als Symbol und Erkennungszeichen der Karawanserei etabliert. Da wir eben vom Orientalen, über den Steppenkrieger bis zum Nordmann alles an Hintergründen dabei haben (klassische Karawanserei eben) war der blaue Turban quasi der minimale gemeinsame Nenner, an dem man die Gruppenzugehörigkeit erkennen konnte. Ergab auch schöne Bilder: Gewandungen aus aller Herren Länder, die gemeinsam unter dem blauen Turban marschierten Very Happy (Wer seine Gewandung über die Jahre anpassen wollte, konnte und durfte das natürlich tun.) Hat sich über die Jahre natürlich auch einen Ruf erarbeitet. Kurze Geschichte: Zwei Typen wollten Milan beim Pfeile einsammeln überfallen. Plötzlich meint der eine:“ Whoa, ne, den nicht, der trägt blauen Turban!“ Dadurch, dass es natürlich auch Spieler mit blauem Turban gibt, hatten die Leute oft das Gefühl, dass wir einfach überall sind. Ich persönlich fände es zum einen schade, das aufzugeben. Zum anderen bin ich großer Freund einer optisch erkennbaren Gruppe.
 
3. Die Rückbindung an den Scheich muss natürlich nicht unbedingt sein.
Aber: Die Karawanserei selbst hat auf dem DF eine über die Jahre erspielte Geschichte, wie auch Savan geschrieben hat. Viele Spieler wissen diese Dinge dementsprechend auch.
Neben den ganzen persönlichen, diplomatischen usw. Beziehungen und Entwicklungen hat sich aus dieser Geschichte zum Beispiel auch der recht handfeste IT-Umstand ergeben, dass die Karawanserei nicht nur Handelsposten, sondern auch Botschaft von Mudjadra in Aldradach ist, mit dem Scheich (oder einem seiner Stellvertreter) als Botschafter Mudjadras, das heißt externer Diplomat mit entsprechenden Rechten und Pflichten. Folge davon ist, dass auf dem Boden der Karawanserei mudjadrisches und nicht Stadtrecht gilt. Das heißt die Stadtwache hat auf dem Boden der Karawanserei nichts zu melden, wir können in der Stadt Verfolgten Asyl gewähren (bei unserem „Nebenbroterwerb“ *hüstel* ja eine ganz praktische Sache) und haben unsere eigene Gerichtsbarkeit, woraus sich wunderbare Spielszenen wie zum Beispiel die Gerichtsverhandlung Steffi vs. Schoko unter Güneys Leitung ergeben haben. OT hat uns das oft den Rücken freigehalten und dafür gesorgt, dass es keine NSC-NSC-Bespaßung (DG gegen Stadtwache oder so) gibt. Sprich wir konnten OT-blöde Situationen elegant IT mit dem Verweis auf unseren Botschaftsstaus schnell auflösen. Gibt man also die Vorgeschichte mit dem Scheich gänzlich auf, wird auch das wegfallen, weil es dann einen Bruch in der Geschichte gibt bzw. keine sinnvolle Begründung mehr, warum die Karawanserei nicht einfach nur ein Stadtviertel ist.

Summasummarum: Alte Zöpfe abschneiden macht schon Sinn. Einen kompletten Schnitt zu machen und die fast 10jährige Geschichte der Karawanserei als DF-Institution auszuradieren nicht, insbesondere, wenn es sich dabei um solche Vorteile wie den Botschaftsstatus oder ein etabliertes Gruppensymbol handelt. Dann kann man auch ein neues Projekt starten.
Ich betrachte die „alte“ Karawanserei und ihre Charaktere als eine Art Spuren im Sand – der Wind wird sie zwar nach und nach verwehen, doch man kann sie erahnen, wenn man weiß unter welchen Steinen man schauen muss, sein Herz dem ewig blauen Himmel öffnet und dem Flüstern und Raunen des Windes in den geheimen Ecken und Nischen der Karawanserei lauscht. Very Happy
HG

Fahima
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tahani

avatar

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 52
Ort : Mittelrheinregion

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Mo Jun 13, 2016 7:53 am

Jep.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Namira/Thais

avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : Spandau bei Berlin

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Di Jun 14, 2016 1:24 pm

Dann wird unser Fest wohl mit den Feierlichkeiten zur Ernennung eines neuen Großwesirs zu tun haben. Den hat der scheich bestimmt und nun nimmt er seinen Platz ein und feiert das gebührend. Mit den dazugehörigen Kontakten aus allen Lagern. Die Einladung kann dann ja auch schriftlich vom Scheich erfolgen. Dann hätte unser neuer Großwesir die Anknüpfung an die alten Zöpfe und gleichzeitig eine Stellung die ihm eigenmächtiges Handeln erlaubt. Und ihn auch Rangtechnisch näher an die großkopferten ranbringt. Klingt das nach nem Plan? Ab nächstem Jahr kann er dann eigenmächtig ohne Bezug zum virtuellen Scheich agieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marina Enah

avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 14.08.14
Alter : 27
Ort : Frankfurt am Main

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Di Jun 14, 2016 2:12 pm

Ich finde die Idee wunderbar. Dafür.

Chadim, wie sieht es aus? Very Happy

_________________
You've met with a terrible fate, haven't you?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chadim
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 30
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Di Jun 14, 2016 6:53 pm

Nun denn, ich würde mich sehr, sehr geehrt fühlen, wenn ich zum Großwesir der Karawanserey aufsteigen dürfte und würde diese Rolle auch sehr gern übernehmen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://larper.ning.com/profile/ThomasKluchert
Namira/Thais

avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : Spandau bei Berlin

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Di Jun 14, 2016 10:18 pm

Sehr gut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tahani

avatar

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 52
Ort : Mittelrheinregion

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Mi Jun 15, 2016 12:00 pm

Klingt schlüssig.

Was is nu eigentlich mit Güney? Komplett raus?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abdul

avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 24.09.13
Alter : 63
Ort : Eppelborn

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Mi Jun 15, 2016 1:56 pm

Mein! Job!
"Bewahrer der Etikette"
Danke, lieb' Tahani, für die Idee. Wo kann ich mich bewerben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrigan

avatar

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 27.10.13

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Do Jun 16, 2016 2:27 am

Bin dafür! Hast meine Stimme Chadim(für einen einmalig tiefen Freundschaftspreis von 12 silber)!

Veehrt der Großwesir!

Seine Magnifizenz, 
Verführer aller Herzen (2014)
Ersteigerer der Münzberge (2015)
Verteiler sämtliche Goldmünzen (2016?)
Großwesir Chadim ibn Alab ibn jidd ibn aljidd al'akhbar der Karawanserei
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abdul

avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 24.09.13
Alter : 63
Ort : Eppelborn

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Do Jun 16, 2016 11:03 am

Jetzt versaut der Kerl schon wieder die Preise...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yeliz/Fahima
Dreckiges Straßenkind
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Do Jun 16, 2016 11:52 am

Ja, wo ist nur der gute Enver nur geblieben?
Allüberall in den Straßen und Gassen Aldradachs stellt man sich hinter vorgehaltener Hand diese eine Frage. Gerüchte wandern von Ohr zu Mund zu Ohr, leise, schnell und verstohlen schleichen sie wie graue Katzen bei Nacht von Tür zu Tür.

Die einen sagen, der höchst ehrenwerte Scheich habe seinen Finanzwesir wohl zu sich nach Mudjadra beordert. Und selbstverständlich ist der emsige Enver, eifrig und dienstbeflissen, seinem Herrn sofort zur Seite geeilt, nachdem ihn dessen Ruf erreichte, und hat die Karawanserei den treuen Händen desjenigen überlassen, dem er am meisten trauen kann, seines bescheidenen, züchtigen und würdigen Schwagers.

Die anderen sagen, ihn, der er seiner aufstrebenden Familie in Sohnespflicht und -dank verbunden ist, haben wohl familiäre Angelegenheiten in seine Heimat zurückberufen. Eine kranke Mutter, ein kranker Vater, ein Kind, eine Hochzeit, eine in den Schoß der Familie zurückgekehrte Schwester oder doch nur das Ordnen geschäftlicher Angelegenheiten und Kamellieferungen? Oder war es gar, wie man leise munkelt, die Sehnsucht nach der Sonne Mudjadras, der Kühle der Wüstennacht und das Raunen des Windes, das den Pflichtbewussten und doch so in den Ebenen vor den Stadtmauern Verwurzelten zurücktrieben, nachdem er seinem Herrn so lange, treu und ergeben fern der Heimat gedient hat?

Oder ist es wahr, was man nur in den dunklen Winkeln der verlottertsten Tavernen Aldradachs zu wissen glaubt, jene Wahrheit, die stumm und finster zitternd in den nächtlichen Gespinsten von Trunkenbolden umhergeistert und leise, ganz leise, das mit verstohlenem Blick über die Schulter und rauer Stimme geflüsterte Wort "Seidenseil" beinhaltet...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Do Jun 16, 2016 2:22 pm

*Gänsehaut*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tahani

avatar

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 52
Ort : Mittelrheinregion

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Do Jun 16, 2016 6:38 pm

Weil ich gera.e im Knüpffieber bin... ich glaub' ich muss noch Sei.enschnüre besorgen um ein schönes Sei.enseil herzustellen... 0:)

@Sari: Hast was von einer Vorliebe für Kin.eraugenleuchten u. einen Mangel an Bauchla.enware erwähnt... magst meine Knüpfwerke evtl. verticken? Gegen Lohn, natürlich?

"Bän.er - nicht nur für Ken.er"
Schnüre für Arme, Füße, Hälse *hust*, Beutel, Klamotten, Schuhe, Geschenke...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Do Jun 16, 2016 7:11 pm

@Tahani
Der Mangel an Bauchladenware ist von mir gewollt, weil in diesem Jahr einige Projekte anstanden, die ich finanziell bevorzugen musste. Die IT-Ware blieb da auf der Strecke.
Wenn du möchtest, dass ich IT deine Waren feil biete, mache ich das sehr gerne! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abdul

avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 24.09.13
Alter : 63
Ort : Eppelborn

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Do Jun 16, 2016 9:15 pm

ich zitiere: "Bän.er - nicht nur für Ken.er"
PRUST !!! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.07.14

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   So Jun 19, 2016 5:24 pm

Ich finde die Idee mit dem Teilzeitwesier durchaus interessant. Einfach eine Person für ein paar kurze Auftritte in ein entsprechendes Kostüm gesteckt und ein paar Spieler das am Rande mitbekommen lassen. Keine langen Besuche oder Gespräche, sondern einfach nur ein paar kurze Auftritte bei denen sich die kompmette Karawanserey in den Dreck schmeißt. 
Oder dem Geleitschutz (Spielern) von hohen Herren  etwas zu erzählen geben, wenn der erhabene Wesir aus dem Zelt mit den hohen Herren geeilt kommt und zwischend den Zelten eine Person mit wehenden Gewändern auftritt, vor der sich der Wesir dann in den Staub wirft. Natürlich nicht offensichtlich aber so, dass der Geleitschutz es mitbekommen kann. Wer zu auffällig rüber starrt wird natürlich von uns entsprechend angemacht, damit auch jeder mitkriegt, das da was wichtiges passiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abdul

avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 24.09.13
Alter : 63
Ort : Eppelborn

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   So Jun 19, 2016 7:12 pm

Sala'am o Raiki,
das halte ich für eine gute Idee, so jemand "halb-mysthisches", der/die? immer mal auftaucht und für Unruhe sorgt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Mo Jun 20, 2016 1:57 pm

Die Idee ist fein, aber ich denke dass die dadurch entstehenden "Folgeschäden" komplex sein können:
Der Scheich ist durch seine Aktivität in der Vergangenheit nicht unbekannt - Leute wissen wie er aussieht. Wenn dann also jemand anderes denen als Scheich verkauft wird, nur damit wir darstellen können als gäbe  es ihn noch, könnten wir damit ungewollte Fragen provozieren.

Den Ansatz, dass der Scheich unseren Chadim als Großwesir ernennt um in seinem Ansinnen zu walten und zu schalten, gefällt mir besser als ein Phantom zu erschaffen, das wir eigentlich nicht benötigen um den Scheich weiter präsent wirken zu lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chadim
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 30
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Mi Jun 22, 2016 11:32 am

@ Sari
Nicht der Scheich soll nicht als Phantom auftauchen. Der Großwesir soll nur teilweise in Schlüsselszenen anwesend sein.

Ich persönlich finde diese Idee nicht so gut. Zum einen, weil die Abstimmung dann sehr schwierig wird. Man muss ja vorher klären, dass man jetzt in diese Rolle schlüpft und wenn man Termine als Großwesir hat, muss man die ja auch einhalten, obwohl man eventuell gerade was anderes macht. Zum andere hätte ich keine Lust meine Rolle derart zu gestalten, wenn ich der Großwesir werden soll, da es mir schlicht keinen Spaß machen würde. Außerdem glaube ich, dass auch mehr Spiel entsteht, wenn man selbst die ganze Zeit aktiv ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://larper.ning.com/profile/ThomasKluchert
Raiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.07.14

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Mi Jun 22, 2016 2:39 pm

Ich habe ab absichtlich vermieden die Person als Scheich zu betiteln. Es könne sich dabei genauso um eine verschleierte Frau handeln. Der Vorschlag hat zwei Hintergrund die mit durch den Kopf gehen: Ich weiß, dass Adelstitel anstrengend sein kann, weil man nicht mal ungestört aus Klo gehen kann ohne Mittelpunkt des Spiels zu werden. Sowohl André als auch Güney sind ausgefallen, weil sie die Lust verloren haben und unser Konzept lebt von solchen Persönlichkeiten, die wir gerade verheizen. Eine mysteriöse Person im Hintergrund, die nicht selbst die Gespräche führt könnte unsere Wesire entlasten.
Hintergrund Nummer zwei ist, das wir häufig große Gruppen an Spielern im Lager haben, die auf unsere hohen Besucher aufpassen sollen. Sobald letztere im Gespräch sind langweilen sie sich jedoch. Wenn sie ihre Aufgabe machen können sie so zumindest auch mal was von unserem Spiel mitbekommen, was die hohen Herren nicht mitbekommen. Es geht mir darum, dass auch die Wachen etwas zu tun haben ohne gleich einen Kampf vom Zaun brechen zu müssen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Mi Jun 22, 2016 2:54 pm

@Chadim
ah, klassischer Verlesungsfehler ^^ Danke fürs Aufklären.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yeliz/Fahima
Dreckiges Straßenkind
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Fr Jul 01, 2016 3:57 pm

Ich verstehe, worauf du hinaus willst, Raiki, und ich gebe dir prinzipiell recht - ich würde das allerdings aus den bereits vorgenannten Gründen umdrehen.

Es ist tatsächlich ein Problem, dass sämtliche Adelsspieler/sonstige Ranghohen/Diplomaten/Delegationen aus den Lagern sich teilweise sehr zeitraubend in Szene setzen möchten, endlose Gespräche usw. Zugleich ist der jeweilige offizielle Kopf der Karawanserei (sei es der Scheich oder Enver gewesen) immer sehr gefragt, es gab Jahre, in denen uns die Leute morgens um 7 schon fast ins Zelt gekrochen sind, weil sie eine Audienz wollten, und am besten natürlich sofort. Dazu kommen offizielle Einladungen und der Umstand, dass derjenige keine 3m gehen kann, ohne angesprochen zu werden. Mal eben allein durch die Stadt wieseln geht auch nicht wirklich, weil man ersten eine Zielscheibe auf die Brust getackert hat und zweitens dauerhaft im Repräsentationsmodus ist. Das kann schon auch wahnsinnig anstrengend sein (muss nicht, kann)
Umgekehrt macht ein Einzelauftrittswesir wie Thomas schon sagte auch nicht wirklich Sinn.

Ich hatte ja mal überlegt, als Schwester des Scheichs die Karawanserei zu übernehmen (hat aus verschiedenen Gründen nu nicht geklappt) und hatte mir vor dem eben geschilderten Hintergrund vorgenommen, mir dann Yeliz als Zweitcharakter einzupacken, damit man auch mal frei hat und was anderes machen kann. Daher würd ich das, wie einleitend gesagt, eher umdrehen und folgendes vorschlagen: Pack dir eine zweite Klamotte ein, was weiß ich, Kasim der Kamelführer, Benno das Straßenkind, irgendwie möglichst anders aussehend. Wenn's dir dann mal zuviel wird oder du mal in Ruhe in der Taverne ein Bier zischen willst ohne Gefolge am Hintern, klinkst du dich auf die Weise eben einfach kurz aus. Solltest du keine solche Pause brauchen, lässt du die Klamotte einfach in der Kiste, ist dann auch fein. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.07.14

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Mo Jul 04, 2016 8:04 am

Auch eine gute Idee. Und das ewige adligen blabla geht mit manchmal auch auf den Senkel. Dabei ist es aber nicht so sehr das repräsentieren, sondern das oft nichts dahinter steckt. Keine Aktion, keine Einbeziehung anderer, nur selber mal im Mittelpunkt stehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Namira/Thais

avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : Spandau bei Berlin

BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   Mo Jul 04, 2016 9:25 pm

Raiki dann kannst du dieses Jahr ganz viel Torwachentrainingsblabla mit dem Mädel aus der Wüste führen. Pack lieber ne Zweitklamotte ein falls ich dir auf n zeiger geh....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Brainstorm - Neue Wege   

Nach oben Nach unten
 
Brainstorm - Neue Wege
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Mein ex hat eine neue Freundin!!!! bitte helft mir
» Mein Ex hat eine neue Freundin =(
» "Nicht bereit für eine neue Beziehung"
» Nach Kontaktsperre melden, obwohl er ne Neue hat??

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Karawanserey :: Archiv DF 2016-
Gehe zu: