Der Versammlungsort der großen Karawanserey des ehrenwerten Scheiches
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Lagerdekoration und Ambiente 2017

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mi Mai 31, 2017 11:35 am

Liebe Karawansis,

vergangenes Jahr hatte ich die wahnwitzige Idee, die Strohballen am Lagerfeuer mit Stoff zu umfassen, damit sie ordentlicher aussehen und sich nicht schon nach 2 ausgesessen über den Platz verteilen.
Leider hatte meine Idee nicht so sehr gefruchtet wie gedacht, daher werde ich in diesem Jahr die Strohballen, die uns am Lagerfeuer als Sitzgelegenheiten dienen, mit kilometerweise Packschnur umwickeln. Das sollte dann das ganze DF über halten und der Feuerplatz sieht weniger zerrupft aus.

2016 hatten wir hinterm Großwesirzelt einen Müllsack für anfallende Kleinigkeiten versteckt und ansonsten die Mülltonne im Küchenzelt genutzt. Für 2017 wären abgetarnte Müllbehälter prima, falls auch unsere Gäste mal ne Kleinigkeit zum Wegwerfen haben. Mit Jutesäcken getarnte Büllbeutel vielleicht?

Die blauen kleinen Lampions aus blauer Spitze haben leider ebenfalls nicht so gefruchtet wie vom Erbauer (mir) gedacht. Beim Transport hatten sie sich schon verformt und nach dem ersten Regenguss war es dann ganz vorbei mit dem adretten aussehen.
Ich würde hier gerne wieder etwas basteln, mir fehlt es aber an Ideen. LED-Teelichter sind dutzende vorhanden.

Habt ihr sonst noch Ideen? Immer her damit!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chadim
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mi Mai 31, 2017 2:44 pm

Wir planen auch gerade die umfassende Lagerdeko, die mit der Zeltplatz- und Bedarfsplanung Hand in Hand geht. Zum Wochenende werden wir ein Update schicken und auch hier posten, so dass wir das gemeinsam diskutieren können.
Die Ideen, die Strohballen haltbarer zu machen und strategisch getarnte Mülleimer aufstellen sind super. Für das "Lichtproblem" haben wir schon ein Lösungsideen, die auch die Richtung LED+selbstgebastelte Lampen gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://larper.ning.com/profile/ThomasKluchert
Raiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 07.07.14

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mi Mai 31, 2017 7:40 pm

Super Einsatz Sari! Besonders das einpacken der Strohballen finde ich gut. Bitte dieses Jahr kein im Lager verteiltes Stroh mehr. Das wieder einzusammeln kostet Sonntag den Abbauern locker eine Stunde (vorausgesetzt wir kriegen eine Harke organisiert) und den letzten Nerv.
Ich werde wieder meine 3 Tarps plus Gestänge mitbringen. 
Schön wäre es, wenn wir die Bierzelt-Garnitur getarnt bekommen. Da gibt es Überzüge zu kaufen. Wieviele Bänke und Tische haben wir?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aziz Hotak-i

avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Do Jun 01, 2017 8:13 am

wenn ich mir so die Strohballen anschaue.....reichen da nicht große Kaffeesäcke?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shafir

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 29.08.14
Alter : 31
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Do Jun 01, 2017 12:27 pm

Kaffeesäcke könnten tatsächlich passen. Müsste man halt besorgen, kommt da wer ran? Ich bringe rund ein dutzend LED-Wachskerzen mit und noch neun echte mit so flachen Ständern. Hauptsächlich DG, aber man kann auch weiter schauen. Wie steht es denn generell mit Teppichen? Und wie ist die Situation mit dem Wesirzelt? Was wird es da geben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aziz Hotak-i

avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Do Jun 01, 2017 1:16 pm

Ich habe über Ebay Kleinanzeigen mal 2 große Säcke gekauft. Die Standard-Maße für Strohballen sind ca. 40x50x100 cm.

Ich probiere das mal kurz aus, wenn die Säcke da sind. Wenn´s nicht passt, nehmen wir die Säcke, um die Mülleimer zu verstecken....! :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Do Jun 01, 2017 1:49 pm

Kaffeesäcke haben eine zu kleine Öffnung, hab letztes Jahr versucht die Ballen in Kaffee-Jutesäcke zu packen und bin dran verzweifelt. Vielleicht sind deine ja größer als meine damals, die ich günstig auf Ebay geschossen hatte Wink
Ich bringe auf jeden Fall Kilometerweise Packband mit. Sicher ist sicher ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enver Sürrahî
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 12.09.13

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Fr Jun 16, 2017 10:57 pm

Wenn das mit den Kaffeesäcken klappt, wäre es natürlich echt super!

Was die Lichtquellen betrifft, könnten wir die Variante des Pilgerlagers auf dem EE "klauen":


Kostenlos Bilder und Fotos hochladen

Wenn wir unter die LED-Echtwachskerze dann noch je ein LED-Licht drunterbappen, haben wir ergiebige und ambientige Lichtquellen, bei Kosten von 5€ pro Lampe, Zeitaufwand je ca. 15 Minuten. Weitere Dekoration mit Kalligrafien oder Ornamenten sind möglich. Hier gibt es übrigens ein Sonderangebot für weitere Echtwachs LED Kerzen.


Ich würde vorschlagen, wir teilen uns die Arbeit auf, und basteln insgesamt 24-30 von den Laternen. Let's rock this!
Ich baue ca. 10. Wer ist noch dabei? Very Happy



Für die Medrese suche ich ansonsten noch nach coolen, antiken astronomischen, geometrischen, usw. Messgerätschaften aus Holz, Messing und ähnlichem. Auch Schriftrollen, Glasvasen und Tongefäße sind gefragt. 


Zitat :

Gestaltung Heiligtum: 


Bereiche: 


Zentrum: Medrese  (Versammlungsort für Unterricht und Gebet)
- großer Teppich
- 4- 6 niedrige Bänke (bauen! Hier, oder vor Ort?)
- Lichtquellen (noch zu beschaffen)


Bibliothek  & Studienort (auch als IT Ruhepol zum Alleinsein bei Bedarf)
- Gerätschaften auf Tisch und im Raum
- Schriftrollen (Weinregal?)
- Bücher
- ein paar Kissen
geht über in

Heilungslabor/Apotheke
- Bahre/Liege (tragbar?, noch zu bauen)
- Regal (10€, Hellweg)
- Kupfergeräte 
- Kräuter, Salben, Tiegel
- Tongefäße, Töpfe

Allerheiligstes: Ausstellung/Schatzkammer, Gebetsnische 
- Scheichporträt
- architektonische Miniaturen
- Kunstgegenstände
- Kalligrafien (noch herzustellen)


Zuletzt von Enver Sürrahî am Sa Jun 17, 2017 1:00 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shafir

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 29.08.14
Alter : 31
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Sa Jun 17, 2017 10:04 am

Enver, ich raffe leider gar nicht, was du meinst. Kannst du sowas mal zeigen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enver Sürrahî
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 12.09.13

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Sa Jun 17, 2017 11:30 am

Hast du den Link angeklickt? Ich habe ihn jetzt als Bild direkt eingebunden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   So Jun 18, 2017 8:44 am

Mir geht es wie Marc.
Das Bild mit der Bauanleitung ist rein informativ. Aber wenn man nicht weiß, wie das Endergebnis aussehen soll, ist es nur hinlänglich ausreichend.
Hast du ein Bild mit der fertigen Laterne?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enver Sürrahî
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 12.09.13

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   So Jun 18, 2017 11:07 pm




(noch ohne zusätzliches LED-Licht)

Das Teil war echt schnell gebaut, in Serienfertigung kommt man ggf. auch mit 10 min. pro Teil hin.
Wenn euch das Prinzip ebenfalls zusagt, könnte ich die hier von Berlin aus bei der nächsten Bastelsession bauen, da sind drei Dutzend schnell gemacht. Holz, Schrauben, Haken, leere Gläser und Papier habe ich auch genug da.

Aufgrund knapper Finanzen (wie zynisch, ausgerechnet der Finanzwesir!) würde ich mich aber freuen, wenn sich jemand findet, um die Kosten für weitere Kerzen, LEDs und etwas Beize zum Abdunkeln des Holzes zu bezuschussen. 

Ich denke, mit 60-70 € müssten 30 Laternen machbar sein, von denen ca. die Hälfte mit einem zusätzlichen LED als helle Lichtquelle ausgestattet ist, die andere Hälfte eher so schummrig-hintergründiges Licht macht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mo Jun 19, 2017 12:55 pm

Hübsche Idee!
Mir will zwar nicht einfallen wie du das zusätzliche LED-Licht einbauen möchtest, aber ich hab da was LEDs angeht eh ne Verständnisblockade Wink
Und weil mir die Projektkapazitäten zeitlich bis zum DF ein bißchen ausgehen (DG-und Charakter-Bastelkrams) hab ich dir mal eine Spende rüber geschoben um das Projekt mit zu finanzieren und mein schlechtes Gewissen zu bereinigen Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enver Sürrahî
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 12.09.13

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mo Jun 19, 2017 1:32 pm

Hurra! Very Happy

Und das ist echt ne gute Frage - über die ich auch ne Weile gegrübelt habe. 

Problem 1: Die Laternen sollten praktisch an- und auszumachen sein, ohne sie jedesmal aufzuschrauben.

Lösung: LED-Kerzen mit Fernbedienung

__

Problem 2: Die Kerzen allein sind nicht hell genug, um ein Zelt wirksam zu beleuchten. Die LED Spots wiederum müssen händisch an- und ausgemacht werden.

Lösung: Die Laternenkonstruktion wird einfach auf den Kopf gestellt, also der Schraubdeckel ist unter dem Laternendeckel angeschraubt. Die Kerze bleibt im Glas, und unter dem angeschraubten Glas sind 3cm Platz, den LED Spot zu platzieren.

Wenn es uns gelingt, einen 70mm Bohraufsatz zu beschaffen, wäre es natürlich noch eleganter, die Spots im Laternenboden zu versenken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abdul

avatar

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 24.09.13
Alter : 64
Ort : Eppelborn

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mo Jun 19, 2017 3:40 pm

Also mal ehrlich, ich finde diese "scandinavian design"-Lampen sehr unpassend. Deswegen bringen wir auch soviel orientalisch anmutende Lampen 
mit, wie eben noch in's Auto passen...


Zuletzt von Abdul am Mo Jun 19, 2017 5:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chadim
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mo Jun 19, 2017 3:53 pm

Um hier mal einzuhaken: Fabian und ich haben bereits 20 LED-Spots mit Fernbedienung besorgt. Diese werden in passende Laternen gesteckt und werden vor allem direkt für eine Grundausleuchtung der Zelte und des Vorplatzes sorgen. Dennoch werden natürlich immer mehr Leuchtmittel benötigt - keep up the good work!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://larper.ning.com/profile/ThomasKluchert
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mo Jun 19, 2017 6:24 pm

@Enver

Also ist die Herausforderung, dass die Lampen auch Licht nach unten werfen sollen, wenn sie hängen. 
Wie wäre folgendes:

Anstelle von einer Holzeinfassung gäbe es auch die Möglichkeit, das Glas (mit dem Butterbrotpapier) in eine Kordelaufhängung einzuarbeiten. Zwei stränge schöne dicke Kordeln - natürlich in Blau - unter dem Glas gekreuzt und mit Heißkleber oder Pattex fixiert, über dem Deckel zu einem Metallhaken zusammengeführt. 
Innen Beleuchtung, die per Fernbedienung eingeschaltet wird: http://www.ebay.de/itm/311774223163
Im Deckel würde dann Alufolie eingeklebt sein, die das Licht der LED Lampe nach unten reflektiert, wo der Lichtschein dann durch den Glasboden auch unterhalb der Lampe das Lager erleuchtet.

Wenn man mag, kann man auch eine Kordelborte noch rundum an das Glas kleben, zur Verzierung.

Wie klingt das?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enver Sürrahî
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 12.09.13

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mo Jun 19, 2017 8:35 pm

@Sari: Coole Idee! Wie wäre es mit ner Kombilösung? Von oben ein Holzrund oder Quadrat, an das der Glasdeckel gebohrt wird, der von innen mit Alu beschichtet wurde. (--> solide Aufhängung)
Und außen können wir dann noch die Kordel drumwickeln, sodass die keine tragende Funktion hat.

Die Optik wäre dann im Besten Fall so ähnlich wie das hier: http://www.hermann-historica-archiv.de/auktion/hhm57.pl?f=NR&c=77248&t=temartic_A_D&db=kat57_a.txt

@Sari/Thomas: Die Fernbedienungs-LED-Spots hatte ich bereits gedanklich ausgeklammert, da sie auf Amazon durchweg schlechte Kritiken haben, was Lebensdauer betrifft. Ein Batteriewechsel pro Tag steht zu befürchten.

(Woran das liegen könnte: Die meisten werden lediglich mit 2 Knopfzellen oder einer 1,5v AAA Batterie betrieben, während die anderen LED Spots, die oben verlinkt sind, 3x 1,5 AAA aufnehmen können)

@Paule: ... Valider Punkt. Kann man sich die Orientlaternen so in etwa vorstellen? http://www.marrakesch-shop.de/orientalische-laterne-ambuja-weiss-p-2234-1.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Di Jun 20, 2017 6:54 am

@Enver: 
Stromverbrauch ist ein gutes Argument. Allerdings: Die Pixnor LED Lichter nutze ich in meiner Küche über der Spüle. Wenn ich sie mal vergesse aus zu schalten, sind sie nach ca. 10 - 12 Stunden nahezu leer und glimmen nur noch, obwohl sie mit jeweils 2 Mignon-Batterien betrieben werden. 

Wobei natürlich dafür spricht, dass man Mignon (AA) Batterien überall nachkaufen kann und preislich die Knopfzellen ausstechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nozanin

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 01.12.16
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Di Jun 20, 2017 1:07 pm

Ich sehe natürlich den Vorteil von LEDs, aber wie siehts es so generell mit Kerzen aus, können wir die zusätzlich benutzen, oder geht das nicht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chadim
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Di Jun 20, 2017 2:14 pm

@Nozanin
Kerzen können wir verwenden, das geht schon. Allerdings sind LEDs sehr viel praktischer, da sie auch die Brandgefahr deutlich senken und ohne Beaufsichtigung an bleiben können. Daher wollen die die Hauptbeleuchtung mit LEDs machen und eventuell mit Kerzen an gewissen Punkten zusätzlich schönes Licht schaffen.

@all
Ich bin gerade an einer sehr günstigen und schönen Laternenlösung dran. Freitag weiß ich hoffentlich mehr und stelle Fotos rein. Bis dahin hülle ich mich in mysteriöses Schweigen... Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://larper.ning.com/profile/ThomasKluchert
Enver Sürrahî
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 12.09.13

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Di Jun 20, 2017 5:31 pm

Man ist gespannt... 

Übrigens habe ich gerade den Thread von 2015 gesehen, und finde, dass in Saris Rant eine hellsichtige Analyse steckt, und überlegte, was man da noch draus machen kann.

Ich glaube, was den Innenboden der Zelte betrifft, sind wir schon ganz gut aufgestellt. Was den offenen Bereich, und die Zeltaußenwände betrifft, nach wie vor sehr mäßig. Ist die Annahme so richtig?

Ein Besucher hat folgende Perspektiven:

1. Ersteindruck: (In Reihenfolge von grob zu fein)

-Lageraufbau und -struktur
- Zeltformen
- Außenmöbel (Strohballen, Tische,...)
- Wappen
- Alltagsgegenstände
- Quasten



2. Innenräume (Auf den Zweiten Blick)




Was könnten wir tun, für mehr Orient?


Ersteindruck


- Orientgarten aufpimpen. (Bernd, Güney und wer noch Lust hat) 
Wahrscheinlich ist Nabil wieder derjenige, der sich um die genaue Ausgestaltung vor Ort kümmert. Ich bringe (nicht billig aussehende) Kunstblumen mit, und werde vor Ort noch den Obi nach ein paar echten Sachen durchstöbern. Dazu kommt noch Spielsand, und weiße Alabastersteine. Schön wäre vielleicht noch blaue Keramik, habe ich aber kaum. Wenn ich es schaffe, möchte ich noch einen achteckigen Maurischen Brunnen bauen. Vielleicht fällt euch noch was ein. 

- Zeltborten (wer=unklar)
kaufen oder selber basteln, mit orientalischen Druckstempeln.

- Orientalische Zaddeln für die Dachkanten der Zelte nähen? z.B. in Form des Taj Mahal


- Quasten für die Deko der Dachkanten und Zeltschnüre herstellen (theoretisch jeder)
--> Wirklich, wenn wir alle ein paar dicke Quasten wickeln, ist echt schon was erreicht! 
(Gutes Beispiel ist neben dem Al Bahra auch die Familie Serem)

Innen


- Tarp- und Zeltstangen irgendwie verzieren mit Bändern, oder noch mehr Quasten, oder was noch?

- Schöne Stoffe (mit Webstreifen oder Damast, oder Kelimwebung, also kein Organza o.ä.) aufhängen


Ein paar zusätzliche Inspiratiönchen hier:

 Orientcon 2013 Gewandungsdetails

Orientcon 2013 Ambiente
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mi Jun 21, 2017 8:39 am

Enver Sürrahî schrieb:

- Quasten für die Deko der Dachkanten und Zeltschnüre herstellen (theoretisch jeder)
--> Wirklich, wenn wir alle ein paar dicke Quasten wickeln, ist echt schon was erreicht! 
(Gutes Beispiel ist neben dem Al Bahra auch die Familie Serem)

Tolle Idee!
Das kann man toll abends vor dem Fernseher oder in der Sonne im Stadtpark machen. Hab mir gleich mal schöne Wolle in Türkis und Hellblau bestellt, um unsere Zeltschnüre mit Quasten aufzuhübschen.
Schöner Nebeneffekt: man stolpert auch nicht mehr so leicht über die Schnüre, weil man sie durch die Quasten eher bemerkt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Mi Jun 21, 2017 11:36 am

Übrigens können auch Bastel-Newbies und Zwei-Linke-Daumen-Besitzer Quasten basteln, sie sind wirklich ganz einfach.
Hier eine tolle Anleitung: http://tinyurl.com/quasten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nozanin

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 01.12.16
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   Do Jun 22, 2017 7:23 am

Danke für die Anleitung! 

Ich würde euch echt gerne mehr unterstützen, weiß aber gerade nicht, ob ich das zeitlich schaffe. Quasten sind auf jeden Fall auf meiner Liste. 
Um auf Güneys Aufzählung zurückzukommen, ich bring auf jeden Fall Kram für die Apotheke / Bimarestan mit, und versuche auch Schriftrollen mit die Bibliothek mitzubringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lagerdekoration und Ambiente 2017   

Nach oben Nach unten
 
Lagerdekoration und Ambiente 2017
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Regionals 2016/2017
» Unterhaltsvorschuss Änderungen ab 2017
» Hartz IV - Neuermittlung der Regelsätze erst zum 1. Januar 2017
» Ab 01.01.2017 gilt das Regelbedarfsermittlungsgesetz und Änderungen im SGB XII (u. SGB II)
» [Armada] Moprheus 31 in Herne vom 06.01 - 08.01.2017

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Karawanserey :: Archiv DF 2017-
Gehe zu: