Der Versammlungsort der großen Karawanserey des ehrenwerten Scheiches
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Lagerplanung DF 2017

Nach unten 
AutorNachricht
Chadim
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Lagerplanung DF 2017   Mi Jun 28, 2017 10:55 pm

Hallo zusammen,

wie gleich auch in der Mail angekündigt hier der Thread für die Lagerplanung dieses Jahr.

IT-Lagergestaltung
Das Lager wird deshalb einen kompakten IT-Bereich haben, in dem auf engem Raum die Karawansis und Feuchtländer im engen Kontakt sind. Da kann gelauscht und sich eingemischt werden (siehe Play-to-Loose) und jeder hat mehr Überblick auf das Geschehen und die Entwicklungen. Man ruft zu jemandem herüber oder einen Freund herbei – die Wege sind kurz. Um den Hauptplatz werden die Stände der Händler und das Große Zelt sein. Dort kommen die Karawansis aller Ränge und Klassen (auch die Wesire!) zusammen. Das Große Zelt wird womöglich ein Komplex aus mehreren Zelten sein, es wird darin viele Kissen und Teppiche zum entspannten Sitzen, Verhandeln und Ausruhen sowie eine Madrasa geben.
Um diesen großen gemeinsamen Bereich stimmig einzurichten, bringt gern sämtliche Teppiche, Kissen und Deko mit, die ihr entbehren könnt.
 
Das Tor zur Kreuzung wird schräg angeordnet sein, um die Sichtbarkeit von draußen zu erhöhen. Insbesondere die Händler und unser buntes Treiben werden dann mehr Gäste anlocken.
Ein größerer OT-Bereich umfasst die Wohnzelte und das gemeinsame Kochzelt mit Sitzgelegenheiten (für das OT-Essen).
 
Die Diebesgilde wird über den Stand des sogenannten „Saftladens“ einen eigenen IT-Bereich haben. Dieser ist nur für ausgewählte Fremde zugänglich, die Karawane weiß „von nichts“.
 
 
Zeltplatzplanung
Hier ein Zeltplatz-Plan und die Liste wer wo schläft. Alle Tickets der Karawanserey sind vergeben, der Zeltplatz wird also dicht gepackt sein.

Bitte baut vor Ort kein Zelt ohne O.K. der Orga auf. Die Stellplätze müssen eingehalten werden, damit am Ende niemand im Freien schlafen muss. 

Zeltplatzplan: LINK
Schlafliste: LINK


Zuletzt von Chadim am Mo Jul 03, 2017 10:52 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://larper.ning.com/profile/ThomasKluchert
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Lagerplanung DF 2017   Do Jun 29, 2017 7:56 am

Hallo Thomas,
vielen lieben Dank dir und Fabian für die fleißige Planung!

Mich irritiert, dass ihr die Karawanserey in IT-Bereich, OT-Bereich und auch einen OT-Essensbereich einteilt. Haltet mich für spitzfindig, aber solche Benennungen können sich erfahrungsgemäß negativ auf das Spiel auswirken. Besonders, da wir Neulinge haben, sollten wir keinen OT-Bereich oder einen OT-Essplatz haben oder eine IT-Zone. Das suggeriert schon in der Namensgebung, dass hier die Spiel- und Outtimezonen geschaffen wurden und es völlig OK ist außerhalb der IT-Zone OT zu sein.
Immersion, also Spieltiefe, erreicht man nicht durch reines Üben oder Wollen, sondern durch das Dauerhafte In-Charakter-Bleiben. Macht es aber den Anschein, dass ich nur im IT-Bereich in der Rolle sein muss und sogar OT essen kann, wird man das auch tun. Was der Spieltiefe und unserem Anspruch nicht gerecht wird.

Um keinen falschen Anschein zu erwecken, schlage ich vor, dass wir einen "Ambiente-Bereich" und einen "Schlafbereich" haben.
Welcher Grund steckt hinter einem OT-Essbereich? Dass im Küchenzelt OT gekocht wird, ist völlig normal, aber das Essen sollte man alleine oder gemeinsamen IT zu sich nehmen. Es gibt für mich keinen erkennbaren Grund, warum man sich fürs Essen OT zurück zieht bzw. ziehen muss, sich vom (gemeinsamen) Spiel und der Atmosphäre ausschließt. 

Wie gesagt, ich mag da spitzfindig sein Wink

Ab wann ist denn die Orga bzw. jemand weisungsbefugtes mit einem Lagerplan auf dem DF anwesend? Wir (Elmar + ich) würden gerne bereits Sonntag anreisen.

Und eine Korrektur zur Zeltliste: Die Nummer Drei ist 4x4 statt 4x5 Meter groß. Wieder etwas Raum gespart Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chadim
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Lagerplanung DF 2017   Do Jun 29, 2017 11:47 am

Hallo Marina,

vielen Dank für das schnelle Feedback und den Hinweis auf die Platzplanung – das werde ich so schnell wie möglich anpassen.

Ich werde ab Sonntagnachmittag vor Ort sein, Fabian vielleicht schon ab Sonntagmittag. Telefonnummern werden wir vorher zusammen mit anderen Infos auch noch rumschicken, so dass wir für euch erreichbar sind.


Wir haben uns natürlich viele Gedanken über die Einteilung gemacht und unsere Erfahrungen und Beobachtungen aus den letzten Jahren einfließen lassen. Ich glaube wir haben einfach unterschiedliche Ansätze, wie man die Immersion und das Spiel fördern kann, woraus sich dann unterschiedliche Umsetzungen ableiten. Auch wenn ich dir persönlich zustimme, so glaube ich, dass man diesen Ansatz nicht auf eine größere, heterogene Gruppe mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen übertragen kann.

Wir denken, dass ein Bereich, wo man OT sein kann, die OT-Blasen im IT-Bereich verringert und so das Spiel für alle fördert. Alle Sachen IT tun zu müssen muss nicht zwangsweise die Atmosphäre und Spieltiefe fördern, im Gegenteil. Mit der Trennung wollen wir also eine Wahlfreiheit schaffen, gewisse Dinge entspannt OT tun zu können, ohne dabei alle anderen in ihrem Spiel zu stören. Da ist jede/r gefordert eigenverantwortlich sein/ihr Verhalten und Bedürfnisse im Auge zu haben und so viel IT zu sein wie möglich.


Wir möchten diese Trennung zwischen IT- und OT-Bereich daher aus verschiedenen Gründen ganz absichtlich:

  • Das Spiel soll auf den gemeinsamen Bereich konzentriert werden. Deswegen sind auch die Schlafzelte OT. In diesem Bereich haben nur Karawansis was zu suchen, was auch die Kontrolle einfacher macht und die Sicherheit steigert.
  • Nicht selten ist das Essen OT, was insbesondere beim Frühstück auffällt. Hier wollen unserer Beobachtung nach viele erstmal in Ruhe sitzen, essen und trinken, bevor sie IT gehen. Letztes Jahr war es für uns beispielsweise sehr uns sehr störend, das nicht tun zu können.
    Der OT-Essensbereich ist dabei natürlich nicht verpflichtend: wer IT essen möchte, kann das problemlos im Gemeinschaftsbereich tun. Hier ist jeder selbst gefragt, vielleicht auch andere zu animieren, IT zu essen. Man muss sich also nicht zurückziehen und von der Atmosphäre ausschließen, wenn man das nicht möchte.
  • Wir sind über 40 Personen in diesem Jahr und denken, dass es da auch einen Rückzugsort braucht. Wir finden es vollkommen legitim, mal OT sein zu wollen und das zu dürfen, ohne andere in ihrem Spiel zu stören, z.B. wenn man sich nach einer anstrengenden Schlacht einfach mal hinsetzen und eine Cola trinken und dabei Gummibärchen essen möchte. Auch hier wieder jeder selbst gefragt so schnell wie möglich IT zu gehen und andere mitzuziehen.
  • Bierzeltgarnituren sind sehr praktisch, vor allem zum Essen und Kochen. Allerdings sind sie optisch auch sehr störend. Selbst wenn man sie entsprechend abtarnt, sind sie sehr abendländisch und unorientalisch. Daher wollen wir sie nicht im sichtbaren Bereich aufstellen, da es sich dabei immer um störende Fremdkörper handelt, die die Atmosphäre beeinträchtigen.
  • Gegessen werden kann also auf den Teppichen und Kissen im IT-Bereich oder sitzend an Bänken im OT-Bereich – auch hier gibt es wieder Wahlfreiheit.
    Das Kochzelt ist relativ klein, gerade bei über 40 Personen in der Karawanserey. Mit dem OT-Bereich kann man problemlos draußen abwaschen, schnibbeln und so weiter, ohne vorher alles abtarnen oder aus den Verpackungen nehmen zu müssen.


Ich hoffe, ich konnte damit unsere Überlegungen transparent machen. Deine Hinweise sind aber sehr hilfreich – wir müssen in der Ansprache vor Ort ganz klar machen, dass wir so viel und so dichtes Spiel wie möglich wollen und den OT-Bereich nur nutzen wollen, wenn wir es notwendig ist.

Viele Grüße
Thomas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://larper.ning.com/profile/ThomasKluchert
Chadim
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Lagerplanung DF 2017   Mo Jul 03, 2017 10:54 am

Kurzes Update:
Wir haben zwei neue Leute dazu bekommen und Zelt 15 ist etwas größer geworden. Die Links im ersten Post sind aktuell.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://larper.ning.com/profile/ThomasKluchert
Torac

avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 22.07.14
Alter : 35
Ort : Ulm

BeitragThema: Re: Lagerplanung DF 2017   Di Jul 04, 2017 6:30 pm

Hallo zusammen,

erst mal Vielen Dank nochmal an Thomas + Orga Team für die Planung und den genauen Plan.

Es wird wohl sehr kuschlig und ganz schön eng bei den Zelten; Geplant 60 cm Abstand bei den meisten Schlafzelten ist nicht viel und es wird beim Aufbau eine Herausforderung das einzuhalten; ist aber sicher möglich wenn alle genau aufpassen.

Der Punkt von Marina ist mir auf dem Plan erst mal gar nicht aufgefallen aber kann sicher diskutiert werden.

Das Kochzelt im OT Bereich scheint logisch. Neu ist dann praktisch Tarp 3 welches sich davor befindet und auch noch OT Bereich wäre. Hier könnte man wohl OT essen.
Ich habe prinzipiell nichts gegen diese Möglichkeit. Wichtig wäre nur, dass es vom IT Bereich nicht einsehbar ist und somit das Spiel nicht stört.

Den praktische Nutzen sehe ich jedoch ganz anders. Wenn wir 45 Leute sind, dann haben max 10-20 Leute die chance OT zu frühstücken (zeitversetzt) und der Rest muss sowieso zwangsläufig IT frühstücken wie gehabt, weil einfach zuwenig Platz ist :-)
Einzige andere Möglichkeit: Man frühstückt direkt in seinem Schlafzelt. Je nach Ausstattung eher ungemütlich. Ich denke es wird eher darauf hinauslaufen Tarp 3 zum abstellen/erweiterter Kochbereich zu verwenden und zum frühstücken dann IT zu sein, aber das ist nur Theorie...

Generell ist der Platz für etwaige IT Aktivitäten natürlich auch sehr knapp. Wenn man z.b. an Morrigans Kampftraining denkt.... das müsste in jedem Fall außerhalb stattfinden, denn 2 m nach dem Tor fängt das erste Tarp an....

Ich denke es ist alles möglich, aber es wird in jedem Fall sehr spannend die Masse unterzubringen.

Viele Grüße
Torac
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sari

avatar

Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 18.02.15
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Lagerplanung DF 2017   Di Jul 04, 2017 9:07 pm

(gelöscht)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chadim
Wesir des Scheichs
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Lagerplanung DF 2017   Mi Jul 05, 2017 5:10 pm

Ich gehe gleich mal direkt auf die Punkte ein.


Torac schrieb:
Das Kochzelt im OT Bereich scheint logisch. Neu ist dann praktisch Tarp 3 welches sich davor befindet und auch noch OT Bereich wäre. Hier könnte man wohl OT essen.
Ich habe prinzipiell nichts gegen diese Möglichkeit. Wichtig wäre nur, dass es vom IT Bereich nicht einsehbar ist und somit das Spiel nicht stört.

Korrekt, unter dem Tarp sollen die Bierzeltgarnituren stehen. Der Bereich wird IT nicht einsehbar sein, da die Rückseiten der Gemeinschaftszelte geschlossen sein sollen.


Torac schrieb:
Den praktische Nutzen sehe ich jedoch ganz anders. Wenn wir 45 Leute sind, dann haben max 10-20 Leute die chance OT zu frühstücken (zeitversetzt) und der Rest muss sowieso zwangsläufig IT frühstücken wie gehabt, weil einfach zuwenig Platz ist :-)

Der begrenzte Platz ist kein Problem. Die Erfahrungen zeigen, dass gerade das Frühstück doch zu den unterschiedlichsten Zeiten und höchstens in kleinen Gruppen eingenommen wird. Es sollen nie alle gleichzeitig im OT-Bereich sitzen, er ist lediglich eine Option, die man nutzen kann oder nicht.


Torac schrieb:
Generell ist der Platz für etwaige IT Aktivitäten natürlich auch sehr knapp. Wenn man z.b. an Morrigans Kampftraining denkt.... das müsste in jedem Fall außerhalb stattfinden, denn 2 m nach dem Tor fängt das erste Tarp an....

Es sollte kein Problem sein die Feuerstelle für die Dauer des Kampftrainings und andere Aktivitäten beiseite zu räumen. Vielleicht ist dann ja bereits genug Platz. Ich denke, das kann man vor Ort sehen, da finden wir auf jeden Fal Lösungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://larper.ning.com/profile/ThomasKluchert
Torac

avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 22.07.14
Alter : 35
Ort : Ulm

BeitragThema: Re: Lagerplanung DF 2017   Sa Jul 08, 2017 11:54 am

Alright lets do this :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shafir

avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 29.08.14
Alter : 31
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Lagerplanung DF 2017   Mi Jul 12, 2017 12:24 pm

Sehr coole Planung btw. Gefällt! Und Dank für eure Mühen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lagerplanung DF 2017   

Nach oben Nach unten
 
Lagerplanung DF 2017
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Regionals 2016/2017
» Unterhaltsvorschuss Änderungen ab 2017
» Hartz IV - Neuermittlung der Regelsätze erst zum 1. Januar 2017
» Ab 01.01.2017 gilt das Regelbedarfsermittlungsgesetz und Änderungen im SGB XII (u. SGB II)
» [Armada] Moprheus 31 in Herne vom 06.01 - 08.01.2017

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Karawanserey :: Archiv DF 2017-
Gehe zu: